Juniorsportler des Jahres 2017

Niklas Kaul

Leichtathletik / Zehnkampf

Niklas Kaul - Juniorsportler des Jahres 2017

Der Saulheimer Zehnkämpfer Niklas Kaul ist Juniorsportler des Jahres 2017. Der 19-jährige U20-Europameister und -Weltrekordhalter wurde am 14. Oktober von der Deutschen Sporthilfe in Kooperation mit der Deutschen Post in der HALLE Tor 2 in Köln ausgezeichnet. Der Lehramtsstudent vom USC Mainz setzte sich bei der erstmals öffentlich ausgetragenen Online-Wahl unter fünf Nominierten gegen Vinzenz Geiger, Junioren-Weltmeister in der Nordischen Kombination, Kanu-Junioren-Weltmeister Jacob Schopf, der Junioren-Weltmeisterin im Rennrodeln, Jessica Tiebel und der Junioren-Weltmeisterin im Wasserspringen, Elena Wassen durch. Rund 15.000 Sportfans nahmen an der Wahl teil. Bereits im letzten Jahr war Kaul bei der Auszeichnung Zweiter geworden.

Niklas Kaul - Juniorsportler des Jahres 2017

Gewinnspiel

Auch die Sieger des Gewinnspiels stehen fest und wurden bereits informiert:

1. Preis: Josef Bottler aus Baunach gewinnt eine Mercedes-Benz A-Klasse PEAK Edition "Family time" im Wert von 37.700 Euro

2. Preis: Mathias Trojahn aus München gewinnt zwei VIP-Tickets inkl. einer Renntaxifahrt für ein DTM Rennen 2018 nach Wahl

3. Preis: Friederike Kallenberg aus Mainz gewinnt zwei Tickets für das DFB-Länderspiel am 14.11.2017 in Köln

Mit freundlicher Unterstützung der Nationalen Förderer Deutsche Post AG und Mercedes-Benz.

 

Gemeinsam Toptalente fördern

Seit 1967 unterstützt die Deutsche Sporthilfe Nachwuchs- und Spitzensportler auf dem Weg zu großen Erfolgen.

Dies gelingt der wichtigsten privaten Sportförderinitiative in Deutschland mit verantwortungsbewussten und kreativen Förderkonzepten, die kontinuierlich den Rahmenbedingungen der Athleten angepasst werden. Dabei unterstützen die Sporthilfe sowohl finanziell als auch bei der Karriereplanung und in der Persönlichkeitsentwicklung.

Geförderte Sportler sind zu 90% an deutschen Erfolgen bei internationalen Wettkämpfen beteiligt. Dazu gehören fast 250 Goldmedaillen bei Olympischen Spielen sowie weit über 300 Goldmedaillen bei den Paralympics.

Die Deutsche Post ist seit 2015 Nationaler Förderer der Deutschen Sporthilfe.

Mit ihrem Engagement bei der Deutschen Sporthilfe unterstützt die Deutsche Post das „Top-Team Future“. Darin profitieren aktuell rund 1.000 junge Nachwuchstalente von einer gezielten materiellen und ideellen Förderung. Durch diese langfristige und professionelle Unterstützung im Nachwuchsbereich können entscheidende Grundlagen für zukünftige sportliche Erfolge der Junioren gelegt werden.

In Kooperation mit der Deutschen Post ehrt die Deutsche Sporthilfe herausragende Nachwuchsathleten mit der Auszeichnung „Juniorsportler des Jahres" und vergibt damit die höchste Auszeichnung im deutschen Nachwuchssport.

Zahlen & Fakten

39Top-Talente wurden seit 1978 ausgezeichnet

11Juniorsportler wurden später Olympiasieger

17Sportarten stellten bislang Preisträger