Alexandra Föster

Rudern

Trotz ihrer erst 17 Lebensjahre gehört Ruderin Alexandra Föster bereits heute zur Weltspitze der U19-Juniorenklasse. Letztes Jahr gewann sie dort bei den Weltmeisterschaften im Doppelvierer Silber. In diesem Jahr dominierte sie die Einer-Konkurrenz und siegte mit knapp sieben Sekunden Vorsprung. Bereits zuvor hatte sie bei der Indoor-Weltmeisterschaft auf dem Ergometer den U19-Titel gewonnen.

Nicht nur um Sport ist Alexandra spitze: Parallel zu ihren sportlichen Erfolgen legte die Sauerländerin in diesem Jahr ihr Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,1 ab und beginnt im Wintersemester ihr Studium zur Elektroingenieurin. Ihre sportliche Entwicklung soll sie zu den Olympischen Spielen 2024 bringen.

Erfolge:

  • Junioren-Weltmeisterin 2019 (Einer)
  • Junioren-WM-Silber 2018 (Doppelvierer)
  • Junioren-EM Dritte 2019 (Einer)
Alexandra Föster - Rudern
Alexandra Föster - Rudern