Julian Schmid

Nordische Kombination

Den Grundstein für seinen Titelgewinn in der Sprint-Entscheidung bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften legte der Nordische Kombinierer Julian Schmid gleich zu Beginn der Wettkämpfe mit einem nahezu perfekten Springen.

Mit nur 2 Sekunden Rückstand auf den Führenden ging der laufstarke Oberstdorfer in die Loipe. Dort setzt er in bester Eric-Frenzel-Manier am letzten Berg die entscheidende Attacke und brachte den Vorsprung sicher ins Ziel. Seine Medaillenjagd setzte Julian im Einzel (Silber) und mit der Mannschaft (Gold) fort.

Julian zählt zu den Leistungsträgern der Perspektivmannschaft und ist mit seinen Trainingsfleiß und Verhalten Vorbild gegenüber anderen Athleten. Gepaart mit seinem großen Talent wird er schon bald das erfolgreiche Team mit Frenzel, Rydzek und Co. verstärken.

Erfolge:

  • Junioren-Weltmeister 2019 (Sprint und Team)
  • Junioren-WM-Silber 2019 (Einzel)
Julian Schmid - Nordische Kombination
Julian Schmid - Nordische Kombination